DSR Immobilien stellt aja Resort Ruhpolding fertig und startet Bau in Garmisch

DSR Immobilien stellt aja Resort im bayerischen Ruhpolding fertig // In Garmisch-Partenkirchen beginnt der Bau eines weiteren aja Resorts

Ruhpolding/Garmisch-Partenkirchen/Rostock, 7. Mai 2019 – Im Ruhpoldinger Ortsteil Zell hat die DSR Immobilien GmbH soeben ein aja Resort mit 244 Zimmern fertiggestellt. Am 3. Mai hat das dreigeschossige Gebäude seinen bestimmungsgemäßen Hotelbetrieb aufgenommen. Mit seinem roten Satteldach und der teilweise holzverkleideten Fassade fügt sich das Ensemble harmonisch ins Dorfbild des beliebten Urlaubs- und Kurortes ein. Das Resort verspricht das ganze Jahr über erholsame Ferientage am Fuße des Rauschbergs in den idyllischen Chiemgauer Alpen.

Gute Zusammenarbeit mit Beteiligten vor Ort

Die DSR Immobilien hat das ehrgeizige Projekt komplett selbst entwickelt, planen und bauen lassen. Als Generalunternehmer errichtete die Arbeitsgemeinschaft Mayer Hoch- und Tiefbau GmbH, Ruhpolding, und Josef Meier GmbH & Co.KG, Rotthalmünster, das Resort innerhalb von zwei Jahren auf einer Grundstücksfläche von ca. 28.000 qm. Für die architektonische Gestaltung des Neubaus zeichnen das Münchner Büro F.R.A.U. Architektur & Design GmbH und für die Innenarchitektur das Büro Korb aus Hamburg verantwortlich. Unter den 244 Zimmern befinden sich 230 Komfort-Kingsize-Doppelzimmer und 14 Suiten. Darüber hinaus stehen den Gästen ein ca. 1.900 qm großer Wellnessbereich, ein im alpenländischen Stil gehaltenes Restaurant (rd. 220 Sitzplätze) mit Biergarten und Terrasse, eine Bar und 188 hoteleigene Außenstellplätze zur Verfügung. Die Bruttogeschossfläche beträgt oberirdisch rund 15.800 qm. Die Investitionssumme für das Objekt belief sich auf über 45 Millionen Euro.
Direkt nach Fertigstellung verkaufte die DSR Immobilien das Projekt an einen Privatinvestor aus Hamburg. Die aja Resort und Hotel GmbH ist Pächter der Immobilie.
„Das aja Ruhpolding ist ein Lehrstück dafür, wie in enger Kooperation aller Beteiligten – darunter auch viele Betriebe aus der Region – ein ehrgeiziges Projekt zu einem guten Abschluss kommen kann“, lobte Ulrich Rössing, Geschäftsführer der DSR Immobilien. „Wir freuen uns sehr, dass wir dieses schöne Haus jetzt reibungslos an Käufer und Betreiber übergeben konnten.“

Nächstes aja Resort in Garmisch-Partenkirchen im Bau

Die DSR Immobilien kann sich nun verstärkt ihren nächsten Projekten widmen: Seit ein paar Tagen rollen auch die Bagger in Garmisch-Partenkirchen. Dort entsteht ein anspruchsvoll gestaltetes aja Resort mit 229 Zimmern, Wellnessbereich, Restaurant und NIVEA-Haus. Die Eröffnung ist für den Winter 2020/2021 geplant.
Für einen zusätzlichen Standort an der Ostsee wurde bereits im Mai 2018 ein Grundstück im Ostseebad Boltenhagen gesichert, zurzeit läuft dort das B-Planverfahren für ein 225-Zimmer aja Resort.
Ansonsten zielen die Aktivitäten bezüglich der Expansion der aja Resorts weiterhin vorrangig auf den deutschsprachigen Raum, an den Küsten und im alpenländischen Raum.

Über die DSR Immobilien GmbH

Die DSR Immobilien GmbH, als Teil der Deutschen Seereederei Unternehmensgruppe, ist einer der führenden Entwickler von Ferienhotel-Immobilien in Deutschland. Das Leistungsspektrum der DSR Immobilien GmbH und ihrer Tochter, der DSR Asset Management GmbH, deckt den gesamten Lebenszyklus der Hotelimmobilie ab und reicht von der Standort- und Projektentwicklung, dem Projektmanagement und der Projektsteuerung bis hin zum Facility und Property Management inklusive der technischen Betriebsführung. Mit den erfolgreichen und bekannten Marken, wie beispielsweise A-ROSA, aja Resort und aja City und HENRI ist die Gruppe mittlerweile seit fast 25 Jahren einer der großen Player im deutschen Tourismusmarkt.

Über das aja Resort Ruhpolding

Das aja Ruhpolding ist das sechste Resort der jungen Marke aja insgesamt und das erste in Süddeutschland. Es liegt ruhig im Ortsteil Zell, nur zwei Kilometer vom Zentrum Ruhpoldings entfernt und direkt an einem Golfplatz. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein dichtes Netz von Loipen, Spazier- und Wanderwegen. Alle 244 Zimmer des Resorts bieten einen weiten Blick ins Grüne und auf die Berge. Sie sind komfortabel ausgestattet und greifen mit Alpenmotiven die Tradition des oberbayerischen Standorts auf. Im großzügigen SPA-Bereich locken ein Dampfbad, ein Wärmesprudelbecken und drei Saunen, darunter eine Textil-Sauna für Familien. Wer seine Bahnen ziehen möchte, hat die Wahl zwischen dem 21-Meter-Innenpool und dem 11-Meter-Außenpool mit Alpenpanorama. Die kleinen Gäste können sich im beheizten Kinderbecken austoben. Für schweißtreibende Workouts stehen modernste Cardio-Geräte und ein Kursangebot zur Verfügung. Das NIVEA Haus verwöhnt mit pflegenden Beauty- und Body- Anwendungen. Hausgäste und externe Besucher genießen im Restaurant eine Vielfalt regionaler Spezialitäten. Und wer den Tag bei einem Drink ausklingen lassen möchte, macht es sich auf der Terrasse oder im Biergarten mit Blick in die Berge gemütlich.

Pressekontakt:

DSR Immobilien GmbH
Michaela Störr/StörrFaktor
T: +49 89/42 09 56 69 12
michaela.stoerr@stoerrfaktor.de
www.dsr-immobilien.com

Zurück