a-ja Warnemünde. Das Resort.

Das a-ja Warnemünde:

Errichtung eines 11-geschossigen familienorientierten Hotels mit Konzeptinhalten und Gestaltungsmerkmalen des a-ja-Konzeptes mit Einbindung des ehemaligen Spaßbades „Samoa“ und dessen Umbau zum Wellness Bereich des Resorts

209 Zimmer, 24 Appartements und ca. 4.000 m² Wellness-Bereich.

Hier geht es zur Website vom Hotel.

 

Projekttitel: a-ja Resort Warnemünde

Architekten: Seeger Müller Architekten

Innenarchitektur: Köck & Bachler GmbH

Standort BGF Fertigstellung Projektstatus
Warnemünde / M-V ca. 23.000 m² 2013 fertig gestellt

 

Zurück